31.10.2010

Rumpf:
  Lackierung mit Lackentferner teilweise entfernt. Rumpf wurde schon mal restauriert;
daher sind weitere Spachtelarbeiten notwendig.
   


04.11.2010

Seitenleitwerk:
  Seitenleitwerk per Hand abgeschliffen. SLW-Schnittkante an der Innenseite aufgedremelt. Auf Höhe der Scharbieren 5mm Balsa-Leisten mit Sekundi und Glasperlen eingeklebt. Neuen Bowdenzug als Scharnier eingezogen. Oberes und Unteres Teilstück mit eingedicktem Harz verklebt.
   


05.11.2010
 
Seitenleitwerk:
  Mittelstück eineharzt.
   
Rumpf:
  Restliche Lackreste an der Heckflosse entfernt.
   
Höhenleitwerk:
  Flosse und Ruder mit 120er Schleifpapier abgeschliffen; auch hier werde ich mit Harz reparieren müssen.
   


13.11.2010

Seitenleitwerk:
  Klebenaht abgefeilt und verschliffen.
Scharnierrohr an den Enden abgeschnitten.
Seitenruder mit Sprühfüller eingesprüht.
   
Höhenleitwerksflosse:
  Verschliffen und Bruchnaht mit eingedickten
Harz verklebt.
   
Höhenleitwerksruder:
  Unterseite mit schnelltrocknendem Spachtel
aus der Tube verspachtelt.
   

   
14.11.2010

Seitenleitwerk:
  Oberfläche verschliffen. Unebenheiten mit Schnellspachtel aus der Tube verspachtelt.
   
Höhenleitwerksflosse:
  Verklebten Riss mit Cutter grob glattgeschnitten.
   
Höhenleitwerksruder:
  Aufgetragenen Spachtel verschliffen.
Aufgetretenen Riss mit eingedicktem Harz verklebt.
   

   
26.11.2010

Seitenleitwerk:
  Spachtel verschliffen. Aufgerissene Stelle mit Harz und Füller verklebt.
   
Höhenleitwerksflosse:
  Oberfläche fein verspachtelt.
   
Höhenleitwerksruder:
  Aufgeklebte Folie erneut verklebt.
Harz verschliffen und erneut fein verspachtelt.
   
   
 
b4 2 15 
b4 2 15 
b4 2 15
b4 2 15
b4 2 15
b4 2 15
b4 2 15
b4 2 15
 
 
b4 2 23 b4 2 24 b4 2 25