04.10.2014

Zweiter Testflug:
 

... auf ins Feld (oder vielmahr auf die Wiese)...


und siehe da: es flliegt.

Jetzt kann ich mich mich der Steuerung und dem weitere Finetuning widmen.
Eine Eigenstabilität ist nun gegeben.

Leider ist der Empfänger irgendwie kaputt gegengen und das schreit erneut nach einer Bestellung. Deshalb wieder mal ein paar Tage Pause.

   
     
  SAM 1564 SAM 1564
     
 
25.10.2014

Empfänger:
 

in der Bucht habe ich schnell einen Ersatz für den defekten Empfänger gefunden und für 40 Okken einen Spektrum AR7000 mit 3 Satteliten geschossen...

wenige Tage später befindet sich der Empfänger im Keller und ist bereit für die Montage. Jedoch stellte sich heraus, dass der Anschluss des Satteliten nicht mehr ganz in Ordnung ist und verursacht Störungen. Da die Buchse defekt war und ich keinen Ersatz hatte, habe ich kurzerhand das Anschlusskabel direkt auf das Board gelötet.

Jetzt mussten nur noch alle Schritte zur Kalibrierung durchgeführt werden, und dem nächsten Flug steht nichts mehr im Wege... außer dem schlechten Wetter ;)

   
     
SAM 1615 SAM 1618 SAM 1620
SAM 1623 SAM 1630  
     
     
 
08.11.2014

Das Ende:
 

...tja... es fehlen die Worte ;(

Heute war super Wetter und ich hatte Lust mit meinem Quaddi den nächsten Flug zu wagen. Im Keller schnell noch den neuen Akku fertiggemacht und den QC nochmals durchgecheckt. Auch die kleine MiniCam erneut programmiert und flugfertig gemacht.

Der neue Akku ist zwar etwas schwerer aber hat auch etwas mehr Kapazität.

Das Gesamtgewicht beträgt jetzt 1185g.

   
     
SAM 1765 SAM 1766 SAM 1767
     
 
 

Auf der Wiese angekommen war die Freude groß und nach einem neuen Trimm des Kompasses gings auch schon in die Luft. Der kleine Copter schwebte wie eh und je ruhig und stabil in Bodennähe, sodaß ich nach kurzer Zeit schon anfing an Höhe zu gewinnen...

...ein böser Fehler!

In ca. 10m Höhe fängt das Teil an stark zu kippen und ich sehe eine volle Undrehung und ab da nur noch die stoßweise aufheulenden Propeller, die ein Zeichen dafür waren, dass die NAZA versucht das Teil wieder unter Kontrolle zu kriegen; jedoch erfolglos.

Nur noch der Boden kam dem freien Fall in die Quere!

Und das ausgerechnet auf eine gegüllte Wiese.

Durch den Aufprall ist die MiniCam auf nimmer wiedersehen verschollen, und somit auch die Aufnahme - was sehr, sehr schade ist.

Und das ist das Ergebnis:

   
     
SAM 1769 SAM 1770 SAM 1771
SAM 1772 SAM 1773 SAM 1774
     
 
  Das Ende meines ersten Quadrokopters. Was hier die Ursache war ist nicht mehr ersichtlich. Ich vermute dass ein Motor ausgefallen ist, und dass kann die NAZA nicht mehr ausgleichen.

...und das ist übrig geblieben:

   
     
  SAM 1777