13.05.2014

Gestell:
  Die so angezeichneten Teile klassisch per Laubsäge kreisrund ausgeschnitten und verschliffen. Die Löcher mit einem 3mm Bohrer gebohrt und fertig sind die Decks. Das untere Deck misst 73 mm im Durchmesser und das Obere 92 mm. Viel Platz ist eh nicht vorhanden, sollte aber für das Erste reichen.
   
     
SAM 1037 SAM 1040 SAM 1042
SAM 1043 SAM 1044 SAM 1036
 
 

Fürs Erste tun es auch billige Rotoren. Kunststoffpropeller mit Adapterringen für 5mm-Achsen und mit einem Gewicht von je 5g und einer Steigung von 8x4,5.

Ob die Leistung ausreicht, wird der Motorteststand zeigen.

   
     
 
16.05.2014

Antrieb:
  Auf die Stromverteilerplatte habe ich 3,5mm-Goldbuchsen verlötet um den Austausch der Regler zu erleichtern. Auf die Regler und Motoren kommen ebenfalls diese Goldstecker.
   
     
SAM 1045 SAM 1051 SAM 1056
     
 
24.05.2014

Antrieb:
  Alle Regler und Motoren mit 3,5mm Goldsteckern- und buchsen versehen. Die Stecker und Buchsen mit Schrumpfschlauch gesichert. Jetzt können alle Motoren und Regler getestet werden. Am besten kann man die Regler-Motor-Propeller-Kombination mit einem Motorteststand für Flugantriebe testen. Mit einem Drehzahlmessr und einem Amperemeter kann man den Antriebstrand dadurch einfach optimieren.
   
     
SAM 1077 SAM 1080 SAM 1082