19.06.2014

Das Herz:
  Ohne eine vernünftige Steuerung fliegt kein Quadrocopter geradeaus. Die derzeit bekannteste Kompaktlösung heißt NAZA und kann bei Globe-Flight in der GPS-Ausführung für ca. 260 Euro erworben werden. Gesagt, getan! In der besagten GPS-Ausführung besteht das Set aus den NAZA-M V2 Modul, einer GPS-Antenne, dem Spannungsmodul BTU, einer Status-LED, der Antennenhalterung, 8 Datenkabeln und diversem Montagematerial. Und einen Motor musste ich noch nachkaufen - einer war defekt;(
   
   
 

SAM 1089

 
 

Gestell:
  Für die GPS-Antenne ist der höchste Punkt des Quadrocopters vorgesehen. Hierfür ist die ALU-Carbon Antennenplattform bestens geeignet. Auf dem Top-Deck schnell 4 3mm Löcher gebohrt und den ALU-Fuß der Antennenhalterung festgeschraubt. Der CFK-Stab wird dann ganz  zuletzt auf die erforderliche Länge zugeschnitten und dann mi Sekundenkleber fixiert. Nebenbei habe ich das Verteiler-Board mit 6 weiteren Goldhülsen bestückt.
   
 

 

 
SAM 1091 SAM 1093 SAM 1094
     
 
23.06.2014

Gestell:
  So langsam werden die benötigten Abmessungen und Anzahl der Decks immer klarer. in der Summe wird der kleine 4-fach-Heli ganz schön was zum Schleppen haben. Ich hoffe das Gewicht passt dann noch. Im moment wächst das Teil ja noch. Um keinen Platz in der Höhe zu verschwenden, und aber noch Platz für den Akku zu lassen, war es erforderlich die genaue Position des Strom-Verteilers durch probieren zu ermitteln. Durch das ganze hin und hergeschraube sind 2-3 Kunststoff-Abstandshalter draufgegangen. Mit ein wenig Geduld und Feingefühl steht das Grundgerüst. Die Motoren schon mal befestigt und testweise schon mal einen Regler platziert. So wie es aussieht müssen die Stromversorgungsleitungen verlängert werden.
   
 

 

 
SAM 1096 SAM 1102 SAM 1104
SAM 1106 SAM 1107 SAM 1109 
SAM 1110 SAM 1111