Fernsteuerung

Die "Alte":
  Von Anfang an habe ich Graupner-Fernsteuerungen verwendet. Die Dinger sind einfach die Geilsten;) - Qualität entsteht eben aus Erfahrung. Da die alte MC22 eben alt war, war es an der Zeit sich eine Neue zu suchen. Und da sichmein Favorit - eine Spektrum DX10 - nicht so entwickelt hat, wie ich das gehofft hatte, habe ich mich eben wieder für eine Greupner entschieden. So sah meine "Alte" aus:
   
  SAM 1964
   
   
Die "Neue":
 

wieder eine Grauper.

Telemetrie war ein wichtiges Kriterium.
Viele Tests haben gezeigt, dass der Grauper Mittelklasse Sender das beste Presi-Leistungs-Verhältnis hat. Für ca. 500 Okken gabs nen Sender mit 2 Empfängern. Koffer, Ladegerät und Gurt sind ohnehin immer dabei.

..und eine 330seitige Anleitung:)

   
  SAM 1984
   
  SAM 1989
   
  SAM 1991